Liebe Freunde des Lions Clubs Therese von Bayern

Wir bedauern sehr, dass die aktuelle Lage es uns nicht ermöglicht, unsere vielfältigen Activities durchzuführen.
Unsere Veranstaltungen zeichnen sich durch Begegnungen unterschiedlichster Menschen aus – alle mit dem gemeinsamen Ziel „Gutes zu tun“. Aber gerade dieses Beisammensein gefährdet momentan unsere Gesundheit.
Aus diesem Grund mussten wir schweren Herzens unsere diesjährigen Tanzpartys und die für November geplante Kinomatinee absagen.
Unser Elan ist aber ungebremst und so freuen wir uns auf die nächste Aktion, die in naher Zukunft stattfinden wird.
Wir hoffen sehr, dass es Ihnen und Ihren Familien gut geht. Bleiben sie gesund und auf bald!

Lions Krapfenaktion 2021

Lions Krapfenaktion | Bestellschluss am 28.01.2021 | Lieferung am 11.02.2021 zwischen 7:00 und 12:00 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir hoffen sehr, dass es Ihnen gut geht in diesen virulenten Tagen und Sie bei bester Gesundheit sind. Nach der überwältigenden positiven Resonanz auf unsere letztjährige Krapfenaktion, können Sie auch kommenden Fasching wieder Ihre Mitarbeiter /-innen, Kollegen /-innen, Kunden / -innen ein bisschen verwöhnen und dies auch noch mit einem guten Zweck verbinden!

Am unsinnigen Donnerstag, den 11. Februar 2021, bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Lieferung von köstlichen, in der heimischen Region gebackenen Krapfen. Diese beliebte und traditionelle Faschingsspezialität gibt es im Karton mit jeweils 20 Stück für nur 30,- € pro Karton und wir würden uns über die Bestellung von mehreren Kartons sehr freuen.

Jeder Krapfen bedeutet eine Spende von 75 Cent,
die hier in Regensburg an Mütter in Not e.V. fließen wird.

Hier KLICKEN ZUM WEITERLESEN...


Theaterabend 2020

Der Lions Club Regensburg Therese von Bayern lädt ein zum Theaterabend im Turmtheater Regensburg (Veranstalter Lions Hilfswerk Regensburg Therese von Bayern)


Die Wunderübung
von Daniel Glattauer (auch Autor des Erfolgsstücks Gut gegen Nordwind)
Mit Undine Schneider, Martin Rüegg, Georg Lorenz | Regie Jürg Schlachter | Bühne: Alexandra von Fumetti | Kostüme Bianca Hedwig Schmid
wunderuebung

Vorstellung Samstag, 07.03.2020 Sektempfang 19.30 Uhr Beginn 20.00 Uhr Eintritt 29.- €


Wir laden Sie herzlich ein, mit uns einen unterhaltsamen, hintergründigen Theaterabend zu verbringen. Natürlich wie immer für einen guten Zweck Verbindliche Kartenreservierung unter der E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Tanzparty "welcome to the wild side"

ein voller Erfolg!

 

Bis in die frühen Morgenstunden tanzten die Besucher der Tanzparty  im Leeren Beutel

FOTOS finden Sie in der Bildgalerie

 


Neujahrsempfang 2018

Im Blindeninstitut

Der diesjährige Neujahrsempfang des Lionsclubs Regensburg Therese von Bayern stand unter dem Motto „Was gibt´s Neues?“, wobei hiermit der Stand der für Regensburg derzeit größten Baustelle, das Museum der Bayerischen Geschichte gemeint war.
Präsidentin Johanna Viehböck konnte zu dem aktuellen Thema rund 100 Gäste begrüßen, die nicht nur auf den Vortrag von Ehrengast Herrn Dr. Andreas Kuhn vom Bayerischen Ministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst gespannt waren, sondern auch die Tombola mit hochwertigen Preisen und das schon traditionelle Buffet der Lionsdamen zu schätzen wissen. Die Bürgermeisterin der Stadt Regensburg, Gertrud Maltz-Schwarzfischer eröffnete den Festakt mit lobenden Worten für den Club und bescheinigte ihm, ein lebendiges Beispiel für echte Frauenpower zu sein. Der Hausherr des Blindeninstituts, Stephan Hußlein und der 2. Vizegovernor Hüseyin Cakir erinnerten in ihren Grußworten an die verbindenden Ziele der beiden Institutionen, blinden und sehbehinderten Menschen Hilfe zu leisten.
Aus diesem Grund kommt auf Wunsch der Präsidentin der diesjährige Erlös aus der Veranstaltung dem Blindeninstitut Regensburg zugute.

Lydia Lehner


Ladies in Red Tanzparty

ein voller Erfolg!

 

Bis in die führen Morgenstunden tanzten die Besucher der Dezember Tanzparty im Leeren Beutel

FOTOS finden Sie in der Bildgalerie