Krapfenaktion 2022

Lions Krapfenaktion 2022

Dank des großartigen Engagements von Firmen, Gemeinden, Praxen, Kanzleien und vielen Privatpersonen aus Regensburg und Umgebung sowie nicht zuletzt dank der Lionsfreundinnen unseres Clubs wurde die inzwischen dritte Krapfenaktion erneut zu einem überwältigenden Erfolg.

Die Resonanz auf die Activity war von allen Seiten sehr positiv. Die Durchführung eines solchen Events wäre ohne die
vielen Mitglieder und Helfer nicht möglich gewesen. An dieser Stelle meinen aller herzlichsten Dank an Euch alle.

Im Besonderen vielen Dank für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie selbstverständlich an die Bäckerei Schifferl (Inh. Ludwig Schifferl jun.) die - wie auch die beiden letzten Male - die hervorragenden, köstlich duftenden ofenfrischen Krapfen, pünktlich am Unsinnigen Donnerstag geliefert hat.

Weiterhin ein großes Dankeschön an alle die bemüht waren eine exzellente und erweiterte Akquise (z. B. Ärztenetz Regensburg, Institute des Bioparks und der UKR usw.) durchzuführen.

Wir blicken also insgesamt auf eine weitere erfolgreiche Aktion zurück dessen Erlös dem Verein „Zweites Leben e. V.“ (Vorsitzende Claudia Weidner) zugute kommen soll.


Vielen Dank
Ihr Lions Club Regensburg Therese von Bayern
Präsident Dr. Doina Schicketanz

 

Text: Doina Schicketanz


Chill on the Beach


LIONS CLUB REGENSBURG – THERESE VON BAYERN - Activity zugunsten der Klinikclowns

Der Lions-Club Regensburg Therese von Bayern hatte unter dem Motto „Chill On The Beach“ nach langer Corona-Pause zum ersten Event des Jahres an den wunderschönen Beach der Eckert-Schulen in Regenstauf geladen. Die frisch gekürte Präsidentin Frau Dr. Schicketanz konnte gut 70 Gäste begrüßen, die der Einladung kurzfristig gefolgt waren.
Aufgrund der ungünstigen Wetterprognose musste das Treffen kurzerhand in den Spiegelsaal verlegt werden, was aber der guten Laune und der heiteren Stimmung der Gesellschaft keinen Abbruch tat.
Mit Live-Musikuntermalung aus den 1970er Jahren durch die beiden ehemaligen Domspatzen Hannes Keseberg und Matthias Seitz, war die Freude der Gäste über ein Wiedersehen groß.
Die Damen des Lionsclubs Therese von Bayern und die Marketingleiterin der Eckert Schulen, Andrea Radlbeck, würden sich freuen, wenn im nächsten Jahr eine Wiederholung der Activity, am besten mit perfekten Strandbedingungen möglich wäre.
Die Erlöse und Spenden aus der Veranstaltung sollen den Klinikclowns zugute kommen.

Text: Lydia Lehner

Bilder finden Sie in unserer Bildergalerie


Theaterabend 2020

Der Lions Club Regensburg Therese von Bayern lädt ein zum Theaterabend im Turmtheater Regensburg (Veranstalter Lions Hilfswerk Regensburg Therese von Bayern)


Die Wunderübung
von Daniel Glattauer (auch Autor des Erfolgsstücks Gut gegen Nordwind)
Mit Undine Schneider, Martin Rüegg, Georg Lorenz | Regie Jürg Schlachter | Bühne: Alexandra von Fumetti | Kostüme Bianca Hedwig Schmid
wunderuebung

Vorstellung Samstag, 07.03.2020 Sektempfang 19.30 Uhr Beginn 20.00 Uhr Eintritt 29.- €


Wir laden Sie herzlich ein, mit uns einen unterhaltsamen, hintergründigen Theaterabend zu verbringen. Natürlich wie immer für einen guten Zweck Verbindliche Kartenreservierung unter der E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Tanzparty "welcome to the wild side"

ein voller Erfolg!

 

Bis in die frühen Morgenstunden tanzten die Besucher der Tanzparty  im Leeren Beutel

FOTOS finden Sie in der Bildgalerie

 


Neujahrsempfang 2018

Im Blindeninstitut

Der diesjährige Neujahrsempfang des Lionsclubs Regensburg Therese von Bayern stand unter dem Motto „Was gibt´s Neues?“, wobei hiermit der Stand der für Regensburg derzeit größten Baustelle, das Museum der Bayerischen Geschichte gemeint war.
Präsidentin Johanna Viehböck konnte zu dem aktuellen Thema rund 100 Gäste begrüßen, die nicht nur auf den Vortrag von Ehrengast Herrn Dr. Andreas Kuhn vom Bayerischen Ministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst gespannt waren, sondern auch die Tombola mit hochwertigen Preisen und das schon traditionelle Buffet der Lionsdamen zu schätzen wissen. Die Bürgermeisterin der Stadt Regensburg, Gertrud Maltz-Schwarzfischer eröffnete den Festakt mit lobenden Worten für den Club und bescheinigte ihm, ein lebendiges Beispiel für echte Frauenpower zu sein. Der Hausherr des Blindeninstituts, Stephan Hußlein und der 2. Vizegovernor Hüseyin Cakir erinnerten in ihren Grußworten an die verbindenden Ziele der beiden Institutionen, blinden und sehbehinderten Menschen Hilfe zu leisten.
Aus diesem Grund kommt auf Wunsch der Präsidentin der diesjährige Erlös aus der Veranstaltung dem Blindeninstitut Regensburg zugute.

Lydia Lehner


Ladies in Red Tanzparty

ein voller Erfolg!

 

Bis in die führen Morgenstunden tanzten die Besucher der Dezember Tanzparty im Leeren Beutel

FOTOS finden Sie in der Bildgalerie